Große Weihnachtsbastelaktion für Heimbewohner und alleinstehende Senioren!!

 

Liebe Familien,

bitte unterstützen Sie gerne eine von Marlen Jänen (Gleichstellungsbeauftrage der SG Lathen) und Maren Daum (Beauftragte für das Ehrenamt) entwickelte Bastelaktion für Heimbewohner.

Da gerade die älteren Mitmenschen durch die Corona Pandemie mit großen Einschränkungen zurechtkommen müssen, soll Ihnen mit einer kleinen Bastelarbeit eine große Freude bereitet werden.

 

Vielen Dank!

 

Hier finden Sie den Download für den Informationsbrief.
Weihnachtsbastelaktion2020.docx
Microsoft Word Dokument 85.5 KB

Wir feiern Jubiläum- 

25 Jahre Kindergarten Purzelbaum

 

Was 1994 als zweigruppige Einrichtung begann, entwickelte sich in den letzten 25 Jahren zu der Einrichtung, wie wir sie heute kennen – neun Gruppen an zwei Standorten, Betreuungsplätze für 170 Kinder und insgesamt 33 Mitarbeiter.

Unter dem Motto „Purzelweihnacht“ haben wir am 22. November unser Jubiläum gefeiert und haben die vorweihnachtliche Atmosphäre genossen.

 

Über drei Wochen hinweg haben alle Gruppen des Purzelbaums, ob Krippe oder Regelbereich an dem Projekt „Purzelweihnacht“ gearbeitet.

Es wurden allerlei Leckereien, Bastelarbeiten und Kleinigkeiten hergestellt, die bei der Purzelweihnacht an den Markständen verkauft wurden.

Aber nicht nur die Purzelbaumkinder und Erzieher waren fleißig. Die Leihomis haben einen großen Beitrag geleistet und am Nachmittag mit den Ganztagskinder Marmelade gekocht und Plätzchen gebacken. Zudem haben sie zu Hause Eierlikör gekocht, Brot gebacken und Handarbeitsartikel hergestellt.

Bei der Purzelweihnacht waren sie dann mit einem eigenen Stand vertreten und verkauften die Leckereien an die Gäste.

Der Elternbeirat verkaufte leckere Waffeln am Waffelstand. Wegen dem hohen Andrang waren sie Zeitweise sogar ausverkauft und die Gäste mussten vertröstet werden.

Dank der großartigen Unterstützung des Dorfes Lathen Wahn Würstchen und Pommes, Glühwein und Punsch und Softgetränke angeboten werden. Den Verkauf übernahmen der Schützenverein, die Landjugend, der Sportverein und die katholischen Frauengemeinschaft.

Der Förderverein übernahm den Verkauf der Lose für „Lathens Goldene 6“, und war sehr erfolgreich.

Im Kindergarten warteten für Groß und Klein tolle Mitmachaktionen. In der Märchenstube gab es das Märchen von Dornröschen zu sehen und im gemütlich hergerichteten Sportpalast wurden Weihnachtslieder gesungen. Zudem konnten die Kinder Weihnachtsbaumschmuck basteln und mit der Unterstützung von Herrn Ulbricht, unser Pate vom „Haus der kleinen Forscher“ Experimente rund um das Thema Feuer machen. Eine Elfensuche lud alle Kinder dazu ein, kleine Elfen zu finden, die überall im Haus versteckt waren. Der Gewinner der Elfensuche stand schnell fest und ist Claas Axmann. Er bekam ein kleines Geschenk überreicht.